HALTEVERBOTSZONE in Leipzig

Jetzt darf ich das: Halteverbot für Umzug in Leipzig einrichten und Falschparker abschleppen! Parkplatz für den Umzug absperren.

Preisliste: Kosten einer Halteverbotszone in Leipzig

1 Tag - 10 Meter Länge

für 95,- € (inkl. Genehmigung)

empfohlene Länge für Transporter/Sprinter

- die Halteverbotszone zu den oben genannten Preisen kann nur für das Stadtgebiet Leipzig beantragt werden. Preise für die Halteverbotszonen im Leipziger Land sowe weiteren Städten auf Anfrage.
- das Halteverbot muss mindestens 10 Werktage vor Gültigkeit bestellt werden (in manchen Fällen ist auch ein Kurzzeit-Service möglich, bitte rufen Sie uns dazu an!) 
- das Halteverbot muss im öffentlichen Verkehrsraum liegen
- die Halteverbote können nicht in Rettungswegen/Feuerwehrzufahrten o. ä. aufgestellt werden 
- die Genehmigung oder Ablehnung der Halteverbotszone obliegt der zuständigen Behörde.

- nur die "neu geparkten" Autos, die nicht zum Zeitpunkt der Schilderaufstellung in der Zone parkten und nicht auf dem Aufstellungsprotokoll aufgelistet sind dürfen abgeschleppt werden.
- Einen Rechtsanspruch auf Freimachung der Halteverbotszone besteht nicht. Die Entscheidung darüber treffen immer die Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung vor Ort. 

Weiterer Service (nicht im Preis inbegriffen)

Neben dem Einrichten der Halteverbotszonen bieten wir Ihnen, als Fullservice-Umzugspartner, alle Dienstleistungen rund um Ihren Umzug an: Möbellift, Umzugshelfer, Transporter, Entsorgung, Montage, Vermietung/Verkauf von Packmaterial (Umzugskartons, Kleiderboxen etc.) und vieles mehr...
Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite http://www.umzug-kleintransport.de

Wichtige Informationen zu den Halteverbotszonen

Was ist eine Halteverbotszone?

Halteverbotszonen sind behördlich genehmigte Parkverbote, mit denen Sie ein Parkplatz für den  Umzugswagen am Tag Ihres Umzuges zu absperren. Das Halteverbot ist der Regel 10 Tage vor dem Umzugstag zu beantragen und mindestens 72 Stunden vor dem Umzugstermin sind die Halteverbotsschilder aufzustellen. 

Halteverbotszonen berechtigen zum Abschleppen von widerrechtlich abgestellten Fahrzeugen.

Im Preis inbegriffen

- eine vor Ort Recherche ob ein Aufstellen von Halteverbotsschildern am gewünschten Ort möglich ist 

- Bei der zuständigen Verkehrsbehörde ein Antrag auf ein Halteverbot für den Umzug
- Bearbeitung der Genehmigung 
- fristgerechtes aufstellen der Parkverbotsschilder (mind. 72 Stunden vor dem Umzugstermin. Es wird nur der Gültigkeitstag abgerechnet. Die Zeit zwischen Aufstellung der Halteverbotsschilder und Gültigkeitsdatum wird nicht berechnet) 
- Protokollierung der Schilderstellung (ggf. mit Beweisfotos) 
- termingerechte Zusendung der Unterlagen (Genehmigung, Protokoll und Infoblatt) an Sie.
- Abholung der Halteverbotsschilder nach dem Umzugstermin

Was beim Halteverbot für den Umzug in Leipzig zu beachten ist

Kundenbewertungen